Funk-Gefahren-Meldesystem

Das Funk - Sicherheitssystem für viele Gefahren

Brand - Gas - CO - Wasser - Einbruch
Diebstahl - Überfall - Notruf
Drahtlose Montage - flexibel - sicher - ausbaufähig
  • Geeignet für Wohn-, Dach und Kellerräume sowie Garagen
  • Überwachung von Sicherheitsbereichen, EDV Anlagen,
    Maschinen, Schalt- und Steuereinrichtungen, vor Brand und Diebstahl
  • Drahtlose, einfache Montage - Alarmzentrale paßt in jede Steck-dose und ist ortsungebunden
  • optische und akustische Anzeige von Funkstörungen
  • Funk-Notruf für Hilfebedürftige
  • Funk-Alarmruf bei Überfall
  • Gefertigt und geprüft nach DIN ISO 9001
  • Je nach Ausführung ausbaufähig mit bis zu 20 oder 50 Gas, Wasser- oder Brandmeldern zum universalen Sicherheits - System
  • Funkübertragung im schmalbandigen und zuverlässigen
    433,42 MHz-Bereich.
Funk - Alarmzentrale Typ F-AZ


Professionelle Alarmzentrale für die gesamte Haustechnik. Sie meldet die Alarme von bis zu 50 angeschlossenen Sensoren sowie Notruf-, Einbruch-, und Technikalarme mit Einzelerkennung, zeigt Batteriezustand, Übertragungsstörungen des Funksignals und Funktionsstörungen an. Die Meldungen können über ein Anwahlgerät telefonisch weitergeleitet werden. Sie wird durch ein Steckernetzteil betrieben. Notstrom über Batterie. Einfach und individuell programmierbar.

Weitere technische Daten:

  • 4stellige Sieben Segment LCD-Anzeige
  • 6 verschiedene Meldebereiche mit Meldererkennung
  • LED - Anzeigen für
    - Alarm (Notruf-Brand-Gas-Einbruch-techn. Alarm)
    - Störung (Sensor-Batterie-Funk)
    - Betrieb (Still - Scharf 1 - Scharf 2)
    - Zustand (Störung - Betrieb - Notstrom)
  • 4 Relais 0,5A Schaltleistung,
    potentialfreie Wechslerkontakte
  • akustischer Alarm (85dB)




Funk - Alarmeinheit Typ F-AL

Die Funk-Alarmeinheit ist die Empfangseinheit für die mit einem Funk-Sendemodul ausgerüsteten Rauch-, Temperatur-, Gas- und Wassermelder. Bis zu 20 Gefahrenmelder können in die Funk-Alarmeinheit einprogrammiert werden. Die Funk - Alarmeinheit kann an jeder 230 V Steckdose betrieben werden. Die Sendererkennung der zugeordneten Gefahrenmelder bleibt auch bei Stromausfall und Standortwechsel erhalten. Ferner ist die Alarmeinheit mit den LED-Funktionsanzeigen ‘Betrieb - Alarm - Sensorstörung - Funkstörung - Batteriewechsel’ ausgestattet. Die integrierte Testfunktion ermöglicht eine einfache Kontrolle der Anlage.

Weitere technische Daten:

  • Funkübertragung 433,42MHz
  • Bis zu 20 verschiedene Gefahrenmelder (Rauch-,
    - Gas-, Temperatur- und Wassermelder) anschließbar
  • Akustischer Alarm (85dB)
  • LED-Funktionsanzeige
    ‘Betrieb-Alarm-Sensorstörung Funkstörung-Batteriewechsel’
  • Testfunktion







Komponenten und Zubehör


Rauch - Temperatur -
Gas - Wasser


Bewegung



Glasbruch


Notruf / Hilferuf scharf/unscharf


Kombinierte Sirene / Blitzleuchte 85 dB


Erwähnenswerte Merkmale des Rauchmelders
Batteriewechsel
nur alle 3 Jahre
Rauchmelder VdS geprüft als Einzel- oder Tandemmelder. Funkmodul auch nachrüstbar.
Automatische Kontrolle
des Batteriezustandes
Mechanische Kontrolle
des Batteriefachs
Fehlalarmschutz durch
intelligente Auswerteelektronik u. Alarmzwischenspeicher
Auslöser für Funktionstest
Lauter akustischer Alarmton
Alarm- und
Störungsanzeige

Home - Über uns - Produkte - Referenzen - Infomaterial - Kontakt